Verkehrshaus
Luzern

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern ist um eine Attraktion reicher!

Ein Gefühl wie am Flughafen vermittelt die Original-Fluggastbrücke des Flughafens Zürich. Als Verbindung zwischen dem Bürogebäude und der Halle Luft-und Raumfahrt des Verkehrshauses ist für die Besucherinnen und Besucher eine Original-Fluggastbrücke auf der Seite Lidostrasse installiert worden. Die Brücke war von 1985 bis 2010 am Dock A, Gate 72, des Flughafens Zürich in Betrieb und bot den Passagieren einen gesicherten und wettergeschützten Zugang zu den Flugzeugen. Die maximale Länge der Fluggastbrücke der Marke Thyssen Krupp beträgt 33,2 Meter, das Gesamtgewicht 37,5 Tonnen. Der Schwertransport der „boarding bridge“ insbesondere durch die Stadt Luzern, die Baumeisterarbeiten durch die Christen AG sowie auch die abschliessenden Versetzarbeiten stellten hohe Anforderungen an das Christen-Team.

Besten Dank für den Auftrag an das Verkehrshaus der Schweiz!